Klinische Psychologie (Jahrestraining)

Klinische Psychologie
Jahrestraining


Zielgruppe: Berater, Coaches, Co-Therapeuten, Sozialpädagogen und
Anwärter auf die Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie

Kurseinheit: 12 Monate, wöchentlich 3 Stunden Präsenz-Unterricht
Kursgebühr: 185€/Monat zzgl. einmalig 90€ Skriptgebühr; Die Gebühr für die Prüfung am Gesundheitsamt stellt das jeweilige Amt gesondert in Rechnung.
Zertifikat: Institutseigenes Zertifikat; Die Zulassung zur Ausübung der psychotherapeutischen Heilkunde nach bestandener Prüfung, erteilt das zuständige Landratsamt.


Besonderheiten:
// Der Kurs ist auch ohne Teilnahme an der amtsärztlichen Prüfung als Weiterbildung buchbar
// Erfolgsquote unserer Schüler in der Prüfung (gemessen über 15 Jahre): 76-81%; Kompetente und praxiserfahrene Dozenten
// Kleine Seminargruppen
// Regelmäßig aktualisierte und am neuesten Stand der Forschung orientierte Unterrichtsmaterialien
// Begleitung bis zur bestandenen mündlichen Prüfung
// Faire Kursgebühren, die genügend Spielraum für methodische Ausbildung lassen

Kursbeginn: Zweimal jährlich.

Bildungsgutschein: Wir nehmen Gutscheine der Bildungsprämie an. Bitte informiere Dich rechtzeitig vor Kursbeginn, ob diese Förderung für Dich in Frage kommt. https://www.bildungspraemie.info/

Kursinhalte:
In diesem Jahrestraining werden alle prüfungsrelevanten Inhalte für die amtsärztliche Überprüfung am Gesundheitsamt vermittelt. Dazu gehören insbesondere Kenntnisse in der Allgemeinen Psychopathologie, der Gesetzeskunde und den wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren. Kernstück dieser Ausbildung bilden alle prüfungsrelevanten Krankheitsbilder von A wie Alzheimer bis Z wie Zwangsstörung inklusive ihrer Ätiologie (Ursachen), ihrer typischen Symptomatik und den Behandlungsansätzen; Dabei werden für jedes Krankheitsbild auch die Risiken und Problematiken besprochen, so dass ein sorgfaltspflichtiges Handeln in der Praxis möglich ist. Am Ende der Ausbildung sind die Teilnehmer befähigt psychische Erkrankungen nach internationalem Standard (ICD-10) zu diagnostizieren, Differentialdiagnosen zu erstellen und auf ihre Therapieindikation hin einzuschätzen. Die Ausbildungsinhalte sind nach langjähriger Erfahrung mit den Prüfungsämtern in einem eigenen, ausführlichen Skript zusammengestellt, das das Herzstück der Ausbildung darstellt.

Voraussetzungen zur Teilnahme:
// Mindestalter von 25 Jahren (bei Anwärtern auf die amtsärztliche Prüfung)
// Persönliches Kennenlern/Vorstellungsgespräch
// Teilnahme an einem Probeunterricht
// Aufrichtiges Interesse am Erleben und Verhalten des Menschen
// Freude am gemeinsamen Arbeiten in der Gruppe

Info und Anmeldung:
info@elarena.de
Tel. 08053/7951910